• 1

Kinesiologie allgemein


Kinesiologie bedeutet „Lehre der Bewegung“.

Bewegung wird durch Energie ermöglicht. Die Energie ist unser Lebensimpuls. Fließt die Energie harmonisch in unserem Körper, fühlen wir uns wohl. Ist sie blockiert, ist unser Wohlbefinden gestört.

Kinesiologie ist keine Wissenschaft, sie beruht auf jahrzehntelanger Erfahrung und aus diesen Erfahrungen hat sie sich entwickelt. Ziel einer kinesiologischen Sitzung ist es, blockierte Lebensenergie aufzudecken und die physische, emotionale und mentale Balance Ihres Systems wiederherzustellen. Kinesiologie leistet dabei Hilfe zur Selbsthilfe, wobei immer der Mensch in seiner Gesamtheit (aus Körper, Seele und Geist) im Zentrum steht.

Die Gemeinsamkeit aller Kinesiologie-Richtungen ist der kinesiologische Muskeltest als Biofeedback des Körpers. Dabei wird nicht die Kraft des Muskels getestet, sondern seine Reaktion auf ein bestimmtes Thema.

Über den Muskeltest werden Störungen bzw. Behinderungen im energetischen Fluss des Körpers getestet und durch Stärkungsmethoden bzw. Stresslösetechniken wieder zum Fließen gebracht.


Der Muskeltest

Unsere Muskeln reagieren auf Stress mit einem veränderten Tonus. Das heißt, der Muskel wird für einen kurzen Moment stark oder schwach. Diese Erstreaktion kann nicht willentlich vom Verstand kontrolliert werden und genau das macht sich die Kinesiologie zu Nutze.

Energetische Ursachen z.B. ungelöste Seelische Konflikte (siehe PK) und die passenden Lösungen können so individuell ausgetestet werden.

Das Besondere an den kinesiologischen Methoden ist, dass es keine feststehenden Abläufe gibt, sondern, dass die Körperintelligenz des Klienten den Verlauf einer Sitzung selbständig und individuell bestimmt. Somit wird der Mensch selbst auf einzigartige Weise in den Mittelpunkt der Arbeit gestellt.

Kinesiologische Techniken sind Hilfe zur Selbsthilfe!

Die Kinesiologie bietet eine ganzheitliche und umfassende Betrachtungsweise z.B. bei körperlichen Problemen an. Sie kann eine fachgerechte Abklärung gesundheitlicher Beschwerden durch Ärztin oder Arzt nicht ersetzen, sondern nur ergänzen. Der Mensch trägt alle Möglichkeiten zur Heilung in sich. Die Kinesiologie schlägt eine Brücke zwischen seinen bewussten und unbewussten Teilen. Dadurch fällt es leichter, die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Die Kinesiologie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode für Kinder und Erwachsene jeden Alters.

Ganzheitliche Praxis - Isabella Hecht
Gartenheimstr. 27a/Top 4, 1220 Wien
Tel.: +43 680 314 80 53
Eml.: info@kinesiologie-hecht.at

Rechtliche Informationen